Kaffeekanne aus dem Tafelgeschirr "Arzberg 2000"/ Heinrich Löffelhardt

Gestaltung: Heinrich Löffelhardt

Produktion/Vertrieb: Porzellanfabrik Arzberg

Datierung: 1954

Geographischer Bezug: BRD

Art der Erwerbung: Ankauf 1985

Material: Porzellan

Sammlungsbereich: Entwerfersammlung/Firmensammlung/Hausrat

Inventar-Nr.: O 3207

Maße: H 20cm x B 22cm x T 13cm


Bemerkungen: Rand für Deckelauflage angebrochen; gehört zum Tafelgeschirr "Arzberg 2000"; gewann die Goldene Medaille der X. Triennale in Mailand 1954; produziert bis 1977; Löffelhardt war 1952-71 künstlerischer Leiter der Porzellanfabrik Arzberg. Die Kaffeekanne ist ausgestellt im Offenen Depot.


Dingpfleger: Barbara Griessner


Pflegschaftsbetrag: 40,- €