Krug

Produktion/Vertrieb: Christian & Ernst Carstens, Werk Georgenthal

Datierung: 1920er Jahre

Geographischer Bezug: Deutsches Reich

Material: glasierte Keramik

Sammlungsbereich: Farbcode schwarz-weiß

Inventar-Nr.: O 10367

Maße: H 18,5cm x B 15cm x T 11cm


Bemerkungen: Markeninschrift "CEC"; Die Georgenthaler Werkstätte gehörte zur Carstens-Gruppe. Bis 1945 war der Carstens-Konzern einer der führenden deutschen Keramikproduzenten. Nach dem II. Weltkrieg enteigneten die Sowjets alle Carstens-Niederlassungen in der SBZ, auch Georgenthal. Die Verstaatlichung 1948 bedeutete das Ende für die Qualitätskeramiken aus Georgenthal. Der Krug ist ausgestellt im Offenen Depot.


Pflegschaftsbetrag 50,- €

Pflegschaft nicht vergeben.