Werkstatt der Dinge

Ab September 2018 findet die Werkstatt der Dinge im zweiwöchentlichen Rhythmus statt – immer am 1. und 3. Samstag des Monats. Nächster Termin: 1.9.2018, 14 Uhr
Gießkanne Frosch, Foto: Armin Herrmann

Gießkanne Frosch, Foto: Armin Herrmann

Ein kreatives Angebot für Familien

in Kooperation mit Jugend im Museum e.V.

Ein Workshop mit Hanna Pordzik (Dipl. Designerin).

Beginn: 14 Uhr (pünktlich), Dauer: 3 Stunden. 

Ab 6 Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Die Werkstatt der Dinge ist ein offenes Vermittlungsformat für Familien, bei dem die Museumssammlung Anlass ist für eine kreative Auseinandersetzung mit dem Themen des Werkbundes und der alltäglichen Warenkultur. Nach einem Besuch der Dauerausstellung werden aus vielfältigen Materialien und mit Techniken des Modellbaus eigene Objekte entworfen. An jedem Samstag widmet sich die Werkstatt einem neuen Thema.

Ab September 2018 findet die Werkstatt der Dinge im zweiwöchentlichen Rhythmus statt – immer am 1. und 3. Samstag des Monats.

Nächste Termine:
1. September
15. September
6. Oktober
20. Oktober
3. November
17. November
1. Dezember
15. Dezember

Logo Jugend im Museum